geo-sounds

Awards

_2015 YEAH! Young EARopean Award
_2014 Sächsischer Europapreis

Art

_polnisch- deutsches Jugendkompositions- und Kunstprojekt

_Künstlerische Leitung: Anja-Christin Winkler
betreuende Komponisten: Carsten Hennig, Piotr Peszat, Steffen Reinhold, Dominik Lewicki, Knut Müller
Produktion: Sophie Renz, Yvonne Meyer, Carola Dierich

Erarbeitung: Oktober 2013- Juni 2014

Thema

In Leipzig kann man in die S-Bahn steigen und schon nach kurzer Zeit landet man in gigantischen Mondlandschaften. Viele Orte in Sachsen und Südpolen sind durch Braunkohletagebaue geprägt, manche wurden bereits in Seenlandschaften verwandelt. Seit der Entstehung der Kohle hat sich die Erdoberfläche hier permanent verändert, allerdings über Jahrmillionen. Wie sah es hier aus in der Urzeit? Was bedeutet der Einschnitt durch den Kohleabbau und wo stehen wir in diesem Prozess? Wie wird sich die Landschaft und Gesellschaft in Zukunft verändern? Polnische und deutsche Schüler haben komponiert. herumgereicht, bis sie ausrastet...
Es geht um die Heimat der Schüler, die durch Braunkohleabbau geprägt ist – 50 Millionen Jahre Braunkohleentstehung stehen 100 Jahre Braunkohleabbau gegenüber - in der Internetkomposition wird das Verhältnis deutlich: ein Jahr Entstehung gegen 63 Sekunden Verwertung. Es stellt sich die Frage nach unserer Verantwortung und die Frage nach der Zukunft.

Rahmen

Kooperation mit Schulen aus vier deutschen und zwei polnischen Städten, in denen insgesamt 50 Schüler über die Zeit von 18 Monaten Kompositionsunterricht erhielten. Hier und in den gemeinsamen sieben Workshops mit allen Beteiligten wurden die Konzerte unter der Mitwirkung des Mendelssohn Kammerorchesters vorbereitet.

Beteiligte

50 Schüler aus Leipzig, Markkleeberg, Görlitz/Dresden, Zgorzelec, Krakau

Aufführungen

13.2.2013 – Leipzig HMT Leipzig
22.5.2013 – 22.5.2014 Internetkomposition
22.5.2014 – Dresden Ostrale, geo-soundsfuture
24.5.2014 – Krakau teatr laznia nowa geo-soundsfuture

Resonanz

_weltweit fast 8000 Internetbesucher
_mdr-Fernsehbeitrag
_mehrere Hörfunkbeiträge, z.B. Kakadu (Deutschlandradio), mdr, Radio Blau
_Publikationen: nmz, Sächsische Zeitung, LVZ, musikpädagogische und geologische Fachliteratur

Downloads

Programmheft